Moderne Kunststoff-Füllungen

Moderne Kunststoff-Füllungen

Kunststoff ist bei kleinen Kariesläsionen ein kostengünstiges Füllungsmaterial, ästhetisch ansprechend aber von kürzerer Lebensdauer als Gold- oder Keramikinlays.  Mit Hilfe von Kofferdam, einem Gummi, der im Falle der Notwendigkeit einer „absoluter Trockenlegung“ über den Zahn gespannt wird,  kann der zu bearbeitende Zahn vollständig von der übrigen Mundhöhle abgeschottet und separat behandelt werden. So bekommen Kunststoffüllungen eine Qualtitätsteigerung, da der Kunststoff besonders  in der Verarbeitung speichelempfindlich ist.